Mit ihrer Kleinen Fromagerie bringt Claudia Schäfer-Trumm nicht nur den Genuss Frankreichs in den Westerwald, sondern auch ein Stück Bodenständigkeit in den stressigen Alltag ihrer Kunden.


 

 

 

Unternehmerin des Jahres 2016: Gourmet mit Stallgeruch

Mit ihrer Kleinen Fromagerie bringt Claudia Schäfer-Trumm den Genuss Frankreichs in den Westerwald. Ihr Betrieb ist damit gut aufgestellt.

 

schaefer-trumm-claudia.jpg© Deutsch/dlz agrarmagazinBild vergrößern
Claudia Schäfer-Trumm

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen!

 


 

....wir sind auf der Welt.

unsere kleinen Ziegenbabys sind alle gesund und putzmunter!

 

Holen Sie sich den Frühling ins Haus...

.....eine bunte, frische Auswahl an Ziegenkäse

Wir liefern Ihnen die Frühlings-Genießerkiste im Wert von € 25,00 zzgl. € 5,00 Versandkosten direkt zu Ihnen nach Hause.

Weitere Genießerkisten gibt es in unterschiedlichen Preiskategorien. siehe unten

 

 

Präsente mit Ziegenkäse...ein himmlischer Genuss!

 Ziegenkäse mit duftenden Kräuter und Blüten, Nussvariationen, Feigensenf, Safran, Koriandersamen, Lavendel-Pfeffer, Pinienasche, mit Trüffel und Steinpilzen, sowie mit gerösteten Haselnüssen aus dem Piemont,etc.

Neu! Neu! Neu!  schwarze Nüsse, ein idealer Begleiter zu Ziegenkäse...dem Genusshimmel so naaah!

Schwarze Nüsse, eigentlich eine uralte, heute fast vergessene Konservierung von Walnüssen

Da gibt es nichts zu meckern...

Wir stellen für Sie individuelle Genießerpakete zusammen.

Genießerkisten in verschiedenen Preiskategorien ab € 15,00 bis € 50,00 in einer  Geschenkebox aus Holz oder Pappkarton auch gerne zusammen mit dem Buch "Die Ziegenprinzessin" verschenken Sie doch mal  eine echte Ziegenprinzessin

Gutscheine zur Sinfonie der Sinne oder für Übernachtungen in unserer kleinen Auberge  erhalten Sie auch bei uns!!!

Bestellen Sie rechtzeitig unter info(at)kleine-fromagerie(dot)de   oder  02664-90493 mit Preisangabe und Anzahl.

 

 

                            

 

Genießen Sie den Westerwälder Ziegenkäse mit französischen Ambiente!

 

Es begann mit 3 Ziegen.

Im Januar 2005 wurde der Grundstein
für die kleine Fromagerie gelegt - usrpünglich als Hobby -
denn der Ziegenkäse war nur für den Eigenverbrauch gedacht.
Doch es kam alles anders. Das Abenteuer begann...

Die Liebe zum Ziegenkäse und besonders zu den Ziegen,
hat mir von Beginn an die Kraft und den Mut für all mein
Tun und Handeln gegeben. Ich bereue keine Minute,
auch wenn es ein harter, mit viel Arbeit gepflasterter
Weg war und noch immer ist. Es hat sich gelohnt!

Ich möchte einen Hof führen, welcher auch dem Nutzen der
Allgemeinheit dient. Mit der Menge mitschwimmen ist leicht,
aber etwas verändern oder erhalten zu wollen setzt viel Eigen-
initiative voraus. Ich arbeite mit viel Freude und Idealismus an
unserem Projekt.

Ich habe für meine Familie und unsere Gäste das ursprüngliche
Leben auf dem Land wieder etwas ausgegraben - das ist mein
Lohn - teilweise so zu leben wie früher.

Vetera vita - das alte Leben.